Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

28.01.19

Wurden gezielt Hundeköder gestreut?

Toter Hund
© Pixabay

Grassau - Als der Hund einer Grassauerin (35) sich übergab und rosafarbene Kugeln erbrach, wurde sie stutzig. Hat jemand gezielt Rattengift als Hundeköder verteilt?

Es war vergangenen Freitag als die Grassauerin mit ihren beiden Hunden im Bereich des Kurparks spazieren war. Als der Spaziergang zu Ende war, musste sich einer der beiden Hunde plötzlich übergeben. Es kamen rosafarbene Kugeln zum Vorschein, die sich als möglicherweise als Rattengift entpuppen könnten.

Ob es sich wirklich um Rattengift und einer gezielten Verteilung von Hundeködern in Form von Rattengift handelt, das ermittelt jetzt die Polizei. Den beiden Hunden geht es den Umständen entsprechend gut.

TIPPS: So erkennen Sie, dass Ihr Hund vergiftet wurde - und so reagieren Sie dann richtig



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.