Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

03.09.19

Von Rassismusvorwürfen freigesprochen

Landgericht_Traunstein
© Bayernwelle-Archiv

Traunstein - Eine Zugbegleiterin des Meridian kann aufatmen: Das Landgericht Traunstein hat sie von Rassismus-Vorwürfen jetzt freigesprochen.

Eine Gruppe Afrikaner hatte der Frau vorgeworfen, sie habe sie wegen ihrer Herkunft und Hautfarbe nicht in einem Ersatzbus mitfahren lassen. Außerdem sollen rassistische Beleidigungen gefallen sein. Das hat die Angeklagte vehement bestritten. Und nachdem sich einige Zeugen im Laufe des Prozesses in wesentlichen Punkten widersprochen haben, hat das Gericht die Zugbegleiterin freigesprochen. Begründung, laut Medienberichten: erhebliche Zweifel am Tatvorwurf und der Schuld der Frau.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.