Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Shania Twain - Ka - Ching
ANZEIGE

30.08.19

Klimaschutz: Landkreis geht voran

landratsamt-traunstein
© Bayernwelle-Archiv

Landkreis Traunstein - Der Landkreis Traunstein hat in den letzten Jahren den CO-2-Ausstoß bei seinen landkreiseigenen Gebäuden um 80 Prozent reduzieren können – also bei Schulen oder Verwaltungsgebäuden zum Beispiel. Das hat Landrat Siegfried Walch mitgeteilt.

Walch sagte am Freitag in einer Videobotschaft auf Facebook: "Wir haben den CO-2-Ausstoß von über 6.000 auf 1.200 Tonnen pro Jahr reduzieren können." Der Landkreis habe die Gebäude konsequent saniert oder bei Neubauten besonders klimafreundlich gebaut. Damit will der Landkreis auch weitermachen. Walch nannte den Neubau des Schulzentrums in Trostberg: das werde komplett CO2-frei. "Wir produzieren unseren Strom selber über die Solarzellen auf dem Dach. Wir speichern ihn in einem großen Batteriespeicher, den wir errichten - und die Wärme beziehen wir über das dortige Fernwärmenetz", so der Landrat.

Das erklärte Ziel, laut Landrat Walch: bis zum Jahr 2025 sollen alle landkreis-eigenen Gebäude CO2-neutral sein.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann