Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

29.01.19

Kaum Flüchtlinge - aber hohe Ausgaben

flüchtlinge_bhf_freilassing
Flüchtlinge 2015: vom Bahnhof Freilassing
gings direkt in die BAMF-Zentrale
© Bayernwelle

Freilassing - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gibt nach Angaben der Bild-Zeitung noch immer viel Geld für ihr Flüchtlings-Registrierungsgebäude in Freilassing aus.

Ursprünglich wollte das BAMF der Zeitung gar nichts über seine Ausgaben in Freilassing sagen. Nach einem Gerichtsbeschluss musste es nun mitteilen, dass allein der Wachdienst in der Halle in Freilassing pro Monat etwa 220.000 Euro kostet – das wären hochgerechnet mehr als 2,5 Millionen im Jahr. Dabei seien dort im vergangenen Jahr nur noch 233 Flüchtlinge registriert worden.  

Seit dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle im Jahr 2015 hat das BAMF dort Flüchtlinge entgegengenommen und offiziell registriert.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann