Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

23.10.22

Hunde in Unterwössen vergiftet

Schäferhund
© Symbolbild Pixabay

Unterwössen - Warnung für Hundebesitzer: Laut der Polizeiinspektion Grassau ist es zu mehreren Fällen einer Vergiftung durch ausgelegte Futterhaufen in Unterwössen gekommen. Die Tiere reagierten innerhalb kürzester Zeit mit enormem Speichelfluss, der stark nach Verfaultem und Schwefel roch.

Alle Hunde mussten tierärztlich behandelt werden. Die am Boden verstreuten Trockenfutterhaufen wurden im Bereich des Fußweges entlang des Wössnerbachs und im Bereich des Schmidfeldwegs gefunden. Die Polizei in Grassau bittet um Hinweise, um den Fall aufklären zu können.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.