Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

07.08.19

Hümmer mit Idee zum Parkhaus-Problem

Christian Hümmer
© CSU Traunstein

Traunstein - Wie schafft die Stadt Traunstein möglichst schnell Ersatz für das geschlossene Parkhaus Scheibenstraße? Diese Frage beschäftigt im Moment Politik und Bürger in Traunstein, vor allem in der Unteren Stadt.

Der Oberbürgermeisterkandidat von CSU und Unabhängigen Wählern, Christian Hümmer, hat jetzt einen Vorschlag geäußert. "Solange kein Ersatz für das Parkhaus Scheibenstraße in der Unteren Stadt vorhanden ist, können Anwohnerparkausweise für die Bewohner der Unteren Stadt - zumindest übergangsweise - ausgegeben werden", schreibt Hümmer in einer Erklärung. "Dies könnte die Situation sehr schnell entspannen und die notwendige Zeit bringen, um einen vernünftigen Ersatz für das Parkhaus Scheibenstraße zu planen".

Das Parkhaus Scheibenstraße muss nach 23 Jahren abgerissen werden. Es ist laut Einschätzung eines Gutachters nicht mehr standsicher. Der Traunsteiner Stadtrat soll nach der Sommerpause über eine Nachfolgelösung sprechen.

Generell sieht Hümmer noch weiteren Gesprächsbedarf in Sachen Parkplätze. Auch für Berufspendler und Besucher sei die Parkplatzsituation oft nicht einfach. Da brauche es eine umfassende Strategie.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann