Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Michael Cretu - Samurai
ANZEIGE

01.06.19

"Grenzüberschreitender Bus" ist zurück

Prien am Chiemsee
© BAYERNWELLE

LKR Rosenheim/LKR Traunstein/Tirol - Ab an den Chiemsee – könnte es zum Beispiel schon dieses Wochenende heißen. Denn die Temperaturen gehen endlich rauf und die Sonne kommt raus. Und wer dafür sein Auto stehen lassen will, kann ab heute wieder auf den grenzüberschreitenden Ferienbus zurückgreifen.

Der grenzüberschreitende Ferienbus dreht immer zwischen Juni und Oktober seine Kreise zwischen dem Inntal über das Priental und dem Chiemsee. Und da bekommen sowohl Einheimische als auch Gäste die Möglichkeit Ausflugsziele ganz einfach und unkompliziert mit dem Bus anzusteuern. Neu sind dieses Jahr zwei Haltestellen in Ebbs. Dort gibt‘s zum Beispiel den Raritätenzoo oder den Fohlenhof.

Finanziert wird der Bus unter anderem von den Gemeinden Oberaudorf, Aschau, Bernau und Ebbs. Auf der österreichischen Seite sind der Tourismusverband Kufsteinerland und der Verkehrsverbund Tirol mit beteiligt. Beim grenzüberschreitenden Ferienbus geht es also auch, um die Zusammenarbeit zwischen Bayern und Tirol.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann