Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

09.05.19

Gäste- und Übernachtungszahlen erholen sich

Wanderherbst Chiemgau
© Chiemgau Tourismus (Archivbild)

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Die Touristiker im Chiemgau, Rupertiwinkel und Berchtesgadener Land haben in diesem Jahr bisher nicht viel zu lachen gehabt. Vor allem der schneereiche Januar mit dem Katastrophenfall in beiden Landkreisen hat Urlauber gekostet. Die Zahlen für den März sehen aber besser aus.

Der Januar und Februar waren in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land extrem. Straßen waren blockiert, öffentliche Gebäude sicherheitshalber gesperrt, Veranstaltungen abgesagt. Entsprechend sind die Gästezahlen in den beiden Landkreisen in den ersten beiden Monaten merklich zurückgegangen. Für den März hat der Chiemgau Tourismus heute aber schon deutlich bessere Zahlen gemeldet: 1,3 Prozent mehr Übernachtungen als im März 2018. Dieses Jahr zeige, wie wetterabhängig der Tourismus in der Region sei - sagt Stephan Semmelmayr, der Chef des Chiemgau Tourismus´. 

Semmelmayr lädt für die nächsten Monate vor allem Wanderurlauber in den Chiemgau ein. Es seien zwar noch einige Wanderwege wegen Schneebruch gesperrt – die Mehrheit der Wege sei aber begehbar.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann