Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

15.05.19

Ein neues Hallenbad für Schwimmunterricht

Tacherting - Es war in der Gemeinde Tacherting längere Zeit eine Hängepartie: Sollen wir ein neues Hallenbad bauen oder nicht? Am Ende hat sich die Gemeinde dafür entschieden – heute war der erste Spatenstich.

Spatenstich Hallenbad Tacherting
© BAYERNWELLE

Jahrzehntelang gab es in Tacherting ein Hallenbad. Dort haben die Schule und die Wasserwacht den Kindern das Schwimmen beigebracht. Irgendwann war die Halle aus Altersgründen nicht mehr nutzbar. Damit der Schwimmunterricht weiterhin möglich ist, haben sich die Gemeinderäte vergangenes Jahr für einen Hallenneubau entschieden. Für ein sogenanntes Leerschwimmbecken in der Halle.

Die Kosten allerdings haben viele Gemeinderäte erst mal schlucken lassen. Von 3,6 Millionen sind diese Kosten letztes Jahr auf knapp fünf Millionen angestiegen. Letztlich hat der Gemeinderat dann noch ein paar Abstriche bei Ausstattung und Technik gemacht – und so wird das neue Hallenbad (mit Zuschüssen vom Staat) jetzt für 4,3 Millionen Euro gebaut. Das Leerschwimmerbecken in der Halle kann dan von Vereinen und der Öffentlichkeit genutzt werden.

Heute am Nachmittag haben die Bauarbeiten offiziell begonnen. Rechtzeitig zum Schuljahr 2020/21 soll das neue Schwimmbad fertig sein.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann