Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

01.02.19

Dreistündige Vollsperrung wegen umgekipptem LKW-Anhänger

strassensperre-symbolbild-2
© Pixabay

Trostberg/Taufkirchen - Für eine dreistündige Vollsperrung sorgte heute Morgen ein umgekippter LKW-Anhänger.

Gegen 9.00 Uhr fuhr ein Lkw-Zug auf der Staatsstraße 2091 aus Richtung Taufkirchen kommend in Richtung Peterskirchen. Etwa 100 Meter vor der Landkreisgrenze kam der 27-jährige Lenker aus bislang ungeklärter Ursache mit den rechten Rädern auf das Bankett. Bei dem Versuch gegenzulenken, um damit den Hängerzug wieder auf die Fahrbahn zurückzuführen, kippte der Anhänger ca. 200 Meter später um. Dabei verlor er die Ladung, die aus Pferdemist bestand. Der Containeranhänger, der auf der Seite zum Liegen kam, blockierte zudem die gesamte Fahrbahn.

Bei dem Unfall wurden mehrere Verkehrszeichen beschädigt. Außerdem entstand erheblicher Flurschaden. Nach ersten polizeilichen Schätzungen entstand dadurch ein Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Der Schaden am Hängerzug beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Der Schaden der Ladung, die nicht mehr zu gebrauchen war, wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann