Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Adel Tawil Ft. Peachy - Tu Mappelles
ANZEIGE

05.09.19

Diskussionen über die "Entlastungsspange"

Segelhafen Seebruck
© Bayernwelle-Archiv

Seebruck - Die Gemeinde Seeon-Seebruck überlegt derzeit, ob sie zu einem umstrittenen Verkehrsthema die Bürger befragen soll.

Es geht um die sogenannte „Entlastungsspange“, die Seebruck vom Verkehr entlasten soll. Dazu ist derzeit ein Ratsbegehren im Gespräch, eine Vorstufe zu einem Bürgerentscheid. Das Bürgerforum Seebruck hat einen offenen Brief an die Gemeinde geschrieben, in dem es so ein Ratsbegehren ablehnt. Erstens können Begehren oder Bürgerentscheide nur zu Themen einer Gemeinde abgehalten werden – und in diesem Fall geht es um einen Staatsstraße, keine Gemeindestraße. Zum anderen glaubt das Bürgerforum, dass Bürger aus den Gemeindeteilen Seeon und Truchtlaching zu wenig Interesse an einem Seebrucker Thema haben.

Die Bürgerinitiative lehnt deshalb ein Ratsbegehren ab und spricht sich auch gegen die Entlastungsspange generell aus. Das Bürgerforum kritisiert unter anderem, dass die neue Straße durch ein Landschaftsschutzgebiet führen soll.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann