Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

03.12.19

Diese Bojen sollen Wasservögel schützen

Gelbe Boje Chiemsee
© Gebietsbetreuer Chiemsee / Landratsamt TS

Landkreis Traunstein - Das Mündungsdelta der Tiroler Ache am Südufer des Chiemsees bei Grabenstätt ist aus Sicht von Umweltschützern eines der bedeutendsten Gebiete in Bayern.

Viele seltene Vogelarten leben hier. Einige kommen aus Nordeuropa und haben hier am Chiemsee ihr Winterquartier. Damit auch während des Winters das Gebiet eindeutig gekennzeichnet ist, wurden die alten kleinen Bojen, die wegen ihrer Größe häufig unter das Eis gerutscht sind, durch neue gelbe, Bojen ersetzt. Mit den neuen Bojen soll auch im Winter klar ersichtlich sein, wo das Schutzgebiet ist. Dort dürfen die Tiere und Pflanzen nicht gestört werden.

Laut Landratsamt Traunstein ist es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Störungen durch Kanufahrer gekommen, die in die Schutzzone eingefahren sind.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.