Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

07.06.19

Die Familienförderung könnte abgeändert werden

geld-symbolbild
© Symbolbild Pixabay

Tacherting - Wer sich in Tacherting Wohneigentum zulegt, der bekommt finanzielle Unterstützung. Und zwar dann, wenn er Kinder hat. Allerdings ändert die Gemeinde die Spielregeln ein wenig.

Seit 2012 gibt es in Tacherting eine spezielle Familienförderung für all diejenigen, die sich im Ort Wohneigentum anschaffen. Wer kauft, bekommt dadurch momentan pro Kind von der Gemeinde eine Unterstützung von 3.500 Euro. Eine Aktion, die in den letzten Jahren sehr gut angekommen sei, wie Tachertings Bürgermeister Johann Hellmeier gegenüber der BAYERNWELLE gesagt hat.

Da es aber mittlerweile auch vom Staat das „Baukindergeld“ gibt, unterstützt die Gemeinde in Zukunft nur noch Familien bis zu einer gewissen Einkommensgrenze: maximal 100.000 Euro bei einer Familie mit zwei Kindern. Wer darunter liegt, kann pro Kind eine Förderung von 3.500 Euro beantragen. Die neue Regelung gilt ab sofort.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann