Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Falco - Der Kommissar
ANZEIGE

17.06.19

Das härteste Abenteuerrennen der Welt 

gleitschirmfliegen-mit-chiemseeblick-chiemsee-alpenland-tourismus
© Chiemsee Alpenland Tourismus

Aschau – Es ist das härteste Abenteuerrennen der Welt und erreicht heute Aschau. 1.100km über die Berge von Salzburg bis nach Monaco. Und das zu Fuß oder mit dem Gleitschirm: das Red Bull X-Alps.

Bereits zum neunten Mal startet das Red Bull X-Alps Rennen. Über 30 Athleten aus 20 verschiedenen Ländern versuchen so schnell wie möglich 1.100km alpines Gelände zu überqueren. Die Strecke von Salzburg nach Monaco darf nur zu Fuß oder mit dem Gleitschirm zurückgelegt werden.

Aschau ist auch in diesem Jahr wieder offizieller Wendepunkt für die Athelten des Red Bull X-Alps. Gemeinsam mit der Flugschule Chiemsee und Aschau, sowie der Tourist-Info Aschau wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Die meisten Athleten werden heute Aschau erreichen, einen offiziellen Wendepunkt des Rennens. Vor Ort gibt es ein  OFFIZIELLES PROGRAMM, unter anderem mit Interviews mit den Athleten und Gleitschirm-Mini-Schnupperkursen.

Für alle Gleitschirmpiloten gibt es zusätzlich am Montag, den 17. Juni 2019 den ganzen Tag kostenlose Fahrten mit der Kampenwandseilbahn.

Weitere Infos zum Red Bull X-Alps finden Sie hier.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann