Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

01.02.19

B305 ist wieder frei

Lawinenkegel im Bereich Weitsee
Spuren einer Lawine: so viel Schnee
und Bäume und Geröll mussten
von der Straße entfernt werden
© Staatliches Bauamt Traunstein

Ruhpolding / Reit im Winkl - Meterhoch lag der Schnee in den vergangenen Wochen auf der B305 zwischen Seehaus und Seegatterl, weshalb dort ein Durchkommen unmöglich war. Seit Freitagvormittag ist die Straße wieder frei.

Die ganze Woche über waren dort die Bagger und Schneeschleudern damit beschäftigt die B305 von den Schneemassen des Januars zu befreien. Jetzt muss nochmal eine dicke Salzschicht aufgetragen werden, um die letzten Eisplatten zu beseitigen - und so heißt es jetzt wieder "freie Fahrt".

Ob das den ganzen Winter so bleibt, das ist aber noch nicht klar. Denn die Steinschlagschutzzäune und die Lawinenverbauungen seien noch randvoll mit Schnee. Sollte es da nochmal drauf schneien, könnte es laut dem Staatlichen Bauamt Traunstein durchaus nochmal sein, dass der Streckenabschnitt zwischen Seehaus und Seegatterl doch nochmal gesperrt werden muss.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann