Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

06.12.18

2019 wird ein teures Jahr

rathaus-traunreut
© Bayernwelle-Archiv

Traunreut. Die Stadt Traureut wird im nächsten Jahr kräftig investieren. Der Haushalt für 2019 ist in Grundzügen fertig und wird ab heute diskutiert.

Die Stadt will u.a. die Adalbert-Stifter-Straße ausbauen. Außerdem soll die Traunreuter Straßenbeleuchtung auf den Energie-Sparmodus umgestellt werden – sparsame LEDs. Dazu kommt das Franz-Haberlander-Bad, also das Freibad, das im kommenden Jahr fertig saniert werden soll.

Insgesamt soll der Haushalt ein Volumen von etwa achtzig Millionen Euro haben. Die Haushaltsituation der Stadt sei ausgezeichnet, so Bürgermeister Klaus Ritter gegenüber der BW. Alle Investitionen können aus Rücklagen bezahlt werden, sodass die Stadt keine neuen Schulden machen muss. Die Haushaltspläne 2019 stehen in Traunreut allerdings noch am Anfang. Der Hauptausschuss muss am Abend erstmal darüber beraten; endgültig verabschiedet wird er erst bei einer der nächsten Stadtratssitzungen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann