Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

02.11.15

Zwei Rettungsaktionen am Untersberg

rettung-untersberg-brk-bgl

Drei Wanderer und ein Hund haben die Bergwachten gestern am Untersberg auf Trapp gehalten. Bei dem Rettungseinsatz sind auch zwei Hubschrauber im Einsatz gewesen. Eine Frau hat sich beim Abstieg vom Stöhrhaus in den Latschenfeldern verirrt. Der alarmierten Bergwachten Marktschellenberg und Bad Reichenhall haben zur Suche den Polizeihubschrauber „Edelweiß 2“ angefordert. Er hat die Frau kurz nach Anbruch der Dunkelheit finden können.

Gleichzeitig ist ein weiterer Sucheinsatz im Gebiet zwischen Hallthurm und Hirschangerkopf angelaufen, der bis 2 Uhr in der Nacht gedauert hat: Ein Pärchen mit Hund ist vom sogenannten Schmugglerpfad abgekommen. Aufgrund der Dunkelheit und des starken Windes ist eine Rettung per Hubschrauber nicht mehr möglich gewesen. Die Suchmannschaften sind zu Fuß zu den Hilfesuchenden aufgestiegen.

Fotos: BRK BGL



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann