Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Bosse - Augen Zu Musik An
ANZEIGE

21.10.15

Bundeswehr verstärkt medizinische Versorgung für Flüchtlinge

fluechtlinge-freilassing-grenze-0210

Update 15:00 Uhr:

Immer mehr Flüchtlinge, die bei uns ankommen, brauchen medizinische Hilfe. Deshalb setzt die Bundeswehr in der Freilassinger Notunterkunft nun mehr Mediziner aus ihren Reihen ein. Rund 250 Flüchtlinge sind derzeit dort.

In der Nacht sind 415 mit einem Sonderzug von Freilassing aus in eine Erstaufnahmeeinrichtung nach Berlin gebracht worden. Für heute sind noch zwei weitere Sonderzüge geplant. In Salzburg hält sich die Zahl der Flüchtlinge bei rund 1.000. Von der Grenze aus werden kleine Gruppen nach und nach in die Notunterkunft nach Freilassing gebracht.

Die Bundespolizei rechnet in den nächsten Tagen mit dem nächsten großen Strom aus Slowenien.

Erstmeldung:

Das ist mal eine gute Nachricht: In Salzburg müssen vorerst keine Asylwerber mehr in Zelten übernachten. Die Zeltstadt am Gelände der Landespolizeidirektion ist gestern geschlossen worden. Die dort befindlichen rund 180 Asylwerber sind in eine ehemalige Sporthalle umgezogen.

Positives gibt es auch aus Freilassing zu berichten. Alle Kundenparkplätze der Geschäfte in der Sägewerkstraße sind ab heute wieder frei zugänglich. Damit können alle Geschäfte wieder ohne Einschränkungen erreicht werden.

Die Meldungen vom Dienstag

Die Meldungen vom Montag

Die Meldungen vom Sonntag

Die Meldungen vom Samstag

 

Wie kann ich helfen?

 

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann