Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

10.01.19

Weltcup-Rennen im Skeleton abgesagt

skeleton-tina-hermann
© Bayernwelle-Archiv

Königssee - Der starke Wintereinbruch hat auch Einfluss auf den bevorstehenden Bob- und Skeleton-Weltcup am Königssee. Die für Freitag geplanten Skeleton-Rennen sind abgesagt.

Eigentlich sollten am Freitag Vormittag zunächst die Männer, am Nachmittag dann die Frauen ihre Weltcup-Rennen austragen. Daraus wird nichts. Die Rennleitung gab am Donnerstag Abend bekannt, dass die Rennen abgesagt sind. „Unter diesen Umständen können wir die Sicherheit der Athletinnen und Athleten nicht gewährleisten“, erklärte Markus Aschauer, Betriebsleiter der Deutsche Post Eisarena am Königssee.

Nach aktuellem Stand sollen die Weltcup-Rennen im Zweierbob am Samstag sowie im Viererbob am Sonntag stattfinden können.

Und so sah es am Donnerstag an der "Deutsche Post Eisarena" am Königssee aus (Foto:Bob- und Schlittenverband Deutschland)



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann