Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

21.11.16

Wann wird die Dokumentation Obersalzberg ausgebaut?

söder_doku
Das NS-Dokuzentrum am Obersalzberg soll
ausgebaut werden - knappe 21 Millionen Euro
lässt sich der Freistaat das kosten.

Update 16:00 Uhr:

Finanzminister Markus Söder ist heute persönlich nach Berchtesgaden gekommen. Er hat darauf hingewiesen, wie wichtig die Erweiterung ist. Baubeginn soll im nächsten Jahr sein.

Erstmeldung:

Die Dokumentation Obersalzberg wird ausgebaut – Das hat der Finanzausschuss des bayerischen Landtags schon beschlossen. Heute gibt Bayerns Finanzminister Markus Söder Einzelheiten dazu bekannt.

Und zwar direkt vor Ort. Im Rahmen eines Rundgangs spricht er über die anstehenden Bauarbeiten. Knapp über 21 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern in die Erweiterung. Losgehen soll es im kommenden Jahr. Wann genau die Bauarbeiten starten, das wird Söder heute verraten.

Im NS-Dokumentationszentrum am Obersalzberg in Berchtesgaden sind Erweiterungsbauten und ein neuer Bunkerrundgang geplant. Anstatt der geplanten 30.000 Besucher kommen jährlich mittlerweile 170.000. Deswegen muss auch einiges umgebaut werden, um die Besucherströme zu bewältigen.

Neben den Bauarbeiten spricht Söder außerdem über die neue Dauerausstellung in der Dokumentation Obersalzberg. Dort wird die NS-Zeit unter Adolf Hitler aufgearbeitet. Die Ausstellung wird mit der Erweiterung neu gestaltet.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann