Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

19.12.16

Unfallflucht vorgetäuscht

Dieser Busfahrer hat sich jede Menge Ärger eingehandelt: Er hat bei der Polizei Bad Reichenhall eine Unfallflucht angezeigt. Das Ganze hat sich als frei erfunden rausgestellt.

stadtbus-freilassing-neu
Der Mann hat einen geparkten Lkw gestreift.

Der Mann aus Schleswig Holstein ist gestern bei der Polizei erschienen. Er hat angegeben, dass ein unbekannter Pritschenwagen seinen Bus gestreift und dabei einen Außenspiegel beschädigt hat. Das ist allerdings eine Lüge gewesen.

Wie die Ermittlungen der Polizei ergeben haben, hat der Busfahrer selber einen Unfall verursacht. Er hat einen geparkten Lkw gestreift. Dabei ist der Außenspiegel seines Busses beschädigt worden. Den 55-jährigen erwartet Anzeigen wegen des Vortäuschens einer Straftat und wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann