Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

10.08.18

Tödlicher Bergunfall am Mannlgrat

rettungshubschrauber-oesterreich-2
© BRK BGL

Berchtesgaden. Tragisches Unglück am Mannlgrat in den Berchtesgadener Bergen. Dort ist am Donnerstag Mittag ein Bergsteiger tödlich verunglückt.

Wie sich inzwischen herausgestellt hat ist der Wanderer nach einem Herzanfall auf einen Stein gestürzt und verstorben. Der 57-jährige Urlauber aus Hessen war mit einer größeren Gruppe in den Berchtesgadener Alpen am Mannlgrat unterwegs.

Die Notärzte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Seine Begleiter – darunter auch der Sohn des verstorbenen Wanderers – sind mit dem Hubschrauber ins Tal gebracht worden.

 

ERSTMELDUNG

Laut Rotem Kreuz war der 57jährige Mann in einer gemischten elfköpfigen Gruppe aus Niedersachsen, Hessen und Bayern in Berchtesgaden auf Urlaub. Während einer Bergtour stürzte der Mann plötzlich – möglicherweise wegen einer „internistischen Erkrankung“. Er überschlug sich und prallte mit dem Kopf so heftig gegen einen Stein, dass er bewusstlos liegen blieb. Alle Wiederbelebungsversuche waren erfolglos: der Mann verstarb.

Die anderen zehn Mitglieder der Gruppe werden psychologisch bereut – darunter auch der Sohn des Verunglückten.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann