Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Roxette - Milk And Toast And Honey
ANZEIGE

19.10.15

Staatsgrenze wird neu vermessen

grenze_zoll

Da könnte sich einiges ändern: Die Staatsgrenze zwischen Salzburg und Bayern wird neu vermessen. Es müssen viele alte Grenzsteine in der Wildnis bzw. im Gebirge freigelegt, erneuert und ihre Daten abgestimmt werden.

Staatsgrenzen gehören seit vielen Jahrhunderten zum politischen Handwerkszeug. Auf analogen und digitalen Karten braucht es auch in Zukunft dazu noch Markierungen in der Landschaft. Nur so können sich Staaten und Länder in der realen Welt definieren.

Die Linie der Grenze zwischen Salzburg und Bayern ist 165 Kilometer lang. Wie private Grundstücksgrenzen müssen auch grüne Staatsgrenzen erhalten und gewartet werden. Experten des bayerischen Landesamtes für Vermessung kümmern sich um diese gedachten Linien. Sie vermessen die fast 200 Jahre alten Grenzsteine neu, putzen die teils gemeißelten Inschriften und erneuern die Farbe. 1.500 solche Steine gibt es.

Die Staatsgrenze wird alle zehn Jahre kontrolliert. Die theoretische Grenzlinie bleibt aber gleich, nur der Abstand zwischen den Steinen ändert sich durch die Naturgewalten manchmal.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann