Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

05.02.16

Sexuelle Belästigung in Bad Reichenhall

polizei

Erneut ist es zu einer sexuellen Belästigung in der Region gekommen. Opfer ist eine Frau aus Bad Reichenhall. Die Frau ist in der Nacht in Bad Reichenhall auf dem Heimweg von einer Faschingsveranstaltung gewesen. In der Liebigstraße ist sie von einem etwa 25-Jahre alten Mann angesprochen worden. Er ist ihr bis zum Gasthof Drei Linden gefolgt.

Dort hat er die 49-Jährige umarmt, begrapscht und belästigt. Als die Frau mehrfach gedroht hat, die Polizei zu rufen, ist der Mann geflüchtet. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen syrisch stämmigen Migranten.

Er soll einen Meter 70 groß und schlank gewesen sein. Außerdem soll er eine dunkle Lederjacke getragen haben. Laut der Aussage der Frau soll er auffällige schwarze, struwwelige Locken gehabt haben, die fast bis zu den Ohren reichen. Bisher hat der Täter nicht ermittelt werden können. Die Polizei Bad Reichenhall bittet daher um Zeugenhinweise.

Polizei Bad Reichenhall: Tel. 08651/970-0



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann