Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

22.05.16

Schreckmomente für Badegäste an der Saalach

Saalach_1

Heute Mittag hat es für die Badegäste am Ufer der Saalach im Bereich Berchtesgaden/Bad Reichenhall Alarm gegeben – die Badegäste sind aufgefordert worden, das Ufer aus Sicherheitsgründen zu verlassen. Mittlerweile hat die Polizei Entwarnung gegeben.

Der plötzliche Anstieg des Saalachsees in der Nähe von Berchtesgaden geht auf eine technische Ursache zurück und nicht auf einen Dammbruch. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd hat sich eine automatische Pegel-Regulierung geöffnet und eine größere Menge Wasser als üblich vom Stausee in die Saalach abgegeben.

Deswegen ist der Wasserpegel des Flusses gering angestiegen. Zunächst ist angenommen worden, dass die Ursache der Einbruch einer Staumauer am Saalach-Stausee gewesen sein könnte.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann