Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

25.05.16

Schläger aus Bad Reichenhall vor Gericht

Faust

Urteil:

Sie haben zugeschlagen: Dafür müssen sie jetzt die Konsequenzen tragen. Ein Mann und eine Frau aus Bad Reichenhall sind heute am Amtsgericht Laufen verurteilt worden.

Der Reichenhaller ist zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten verurteilt worden, die Frau zu drei Monaten. Bei beiden ist die Strafe auf vier Jahre zur Bewährung ausgesetzt worden. Der Mann muss außerdem noch 600 Euro an die Lebenshilfe Berchtesgadener Land bezahlen. Beide Urteil sind noch nicht rechtskräftig. Die beiden haben sich in einer Bar in Bad Reichenhall mit anderen Gästen gestritten. Auf dem Nachhauseweg sind sie erneut mit ihren Kontrahenten aneinander geraten. Der Reichenhaller hat einen Mann mit zwei Schlägen niedergestreckt. Die Frau hat einer anderen Frau mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

 

Erstmeldung:

Sie sollen zugeschlagen haben: Dafür müssen sie die Konsequenzen tragen. Ein Mann und eine Frau aus Bad Reichenhall stehen heute vor dem Amtsgericht Laufen.

Die beiden Angeklagten haben sich in einer Bar in Bad Reichenhall mit anderen Gästen gestritten. Auf dem Nachhauseweg sollen sie erneut mit ihren Kontrahenten aneinander geraten sein.

Der Reichenhaller soll einen Mann mit zwei Schlägen niedergestreckt haben. Die Frau soll einer anderen Frau mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann