Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

05.01.15

Polizeieinsatz beim Landratsamt

Die Polizei hat heute Mittag zum Landratsamt in Bad Reichenhall anrücken müssen: Grund waren zehn unzufriedene Asylbewerber. Sie wollten sich über ihre Unterkunft in Bayerisch Gmain beschweren und weigerten sich wieder abzurücken. Das Problem in Bayerisch Gmain ist bekannt: Die Flüchtlinge werden dort auch mit Essen versorgt. Allerdings würden sie gerne selber kochen. Das heißt: Das Landratsamt müsste ihnen auch das Geld für den kauf der Waren zur Verfügung stellen, anstatt es an den Betreiber der Unterkunft zu überweisen. Zu diesem Thema sollte es Ende der Woche ein Gespräch geben. So lange wollten die zehn Asylbewerber aus Eritrea offenbar nicht warten. Deshalb kamen sie bereits heute in die Behörde. Da sie sich weigerten, das Gebäude zu verlassen, wurde die Polizei gerufen. Die Beamten konnten so weit vermitteln, dass die Flüchtlinge wieder abzogen. Damit bleibt alles beim Alten. Ende der Woche soll es ein ausführliches Gespräch mit allen Beteiligten geben.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann