Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
Derzeit läuft: Silbermond - Ja
ANZEIGE

10.03.16

Nichts dran am Hinrichtungsgerücht

Justitia

Die Gerüchte stimmen nicht! Der wegen Doppelmordes zum Tode verurteilte Teisendorfer sitzt nach wie vor in China im Gefängnis. Das berichtet das Traunsteiner Tagblatt. Derzeit kursiert im Internet ein Gerücht über die angebliche Hinrichtung des Teisendorfers. Da ist allerdings nichts Wahres dran!

Der Mann wartet nach wie vor im Gefängnis auf das Urteil im Berufungsprozess. „Das Verfahren in China ist bisher nicht abgeschlossen“, heißt es aus dem Auswärtigen Amt. Das Todesurteil gegen den Teisendorfer ist im August 2014 verhängt worden.

Der damals 36-Jährige hat im Juni 2010 seine Ex-Freundin und ihren neuen Freund auf offener Straße erstochen. Das Auswärtige Amt setzt sich für eine Aufhebung des Todesurteils gegen den Teisendorfer ein.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann