Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Robbie Williams - No Regrets
ANZEIGE

12.06.19

Millionen-Investitionen in heimische Bundeswehr-Standorte

gebirgsjaeger-grundausbildung-1
© Gebirgsjägerbrigade

Landkreis Berchtesgadener Land - Rund 190 Millionen Euro investiert die Bundeswehr in diesem Jahr in ihre bayerischen Standorte. Inzwischen ist bekannt, dass auch die beiden Standorte im Berchtesgadener Land etwas von dem Geld abbekommen.

Die Hochstaufenkaserne in Bad Reichenhall bekommt eine neue Kasernenzufahrt und vor allem ein neues Wachgebäude. Das neue Gebäude soll 30 mal 11 Meter groß sein und ein extrastabiles Dach haben – falls es mal wieder einen ähnlich schneereichen Winter wie diesen gibt. Mitte des Jahres sollen die ersten Bauarbeiten beginnen. Gesamtkosten: 1,3 Mio Euro. Weitere knapp zwei Millionen wird die neue Kasernenzufahrt in Bad Reichenhall kosten.

Auch am Standort Bischofswiesen-Strub investiert die Bundeswehr. Die dortige Standort-Schießanlage wird komplett erneuert. Dafür wird die alte Anlage ab Herbst 2019 nach und nach zurückgebaut, um dann eine neue Schießanlage zu bauen. Sie soll die Anwohner besonders gut vor Lärm schützen. Gesamtkosten in den kommenden Jahren: rund 25 Millionen Euro. Die Bundeswehr investiert also auch in die heimischen Gebirgsjägerstandorte kräftig.  



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann