Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
Derzeit läuft: Toto - Africa
ANZEIGE

18.02.15

Messerangriff in Bayerisch Gmain

Ein Messerangriff hat in Bayerisch Gmain einen Verletzten gefordert. Wie die Polizei heute mitteilt, ist es dazu bereits Montagmittag gekommen. Zunächst ist der verletzte 31-jährige Nigerianer wegen einer Kopfplatzwunde in die Notaufnahme des Krankenhauses Bad Reichenhall eingeliefert worden. Bei der genaueren Untersuchung stellten die Ärzte dort fest, dass der Verletzte zusätzlich eine Stichverletzung am Rücken hatte. Wie sich herausgestellt hat, kamen die von einem 27-jährigen, ebenfalls aus Nigeria stammenden Mitbewohner des Verletzten. Die beiden Männer waren in Streit geraten. Dieser hatte in einer handgreiflichen Auseinandersetzung geendet. Laut Polizei sollen sich beide Männer gegenseitig eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben. Außerdem ist der 27-Jährige dann mit einem Küchenmesser auf sein Opfer losgegangen. Die Polizei hat den Tatverdächtigen inzwischen vernommen. Gegen beide Männer ermittelt nun die Kriminalpolizei Traunstein wegen gefährlicher Körperverletzung.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann