Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Ronan Keating - Iris

14.01.22

Landratsamt regelt "Spaziergänge"

Landratsamt BGL
© BAYERNWELLE

Berchtesgadener Land - Auch im Berchtesgadener Land gelten ab dem Wochenende strengere Regeln für Coronaproteste.

Immer mehr Gegner von staatlichen Coronamaßnahmen melden inzwischen nicht mehr offiziell eine Demonstration an, sondern verabreden sich einfach so zu sogenannten „Spaziergängen“. Das Landratsamt Berchtesgadener Land hat solche Spaziergänge durch Ortszentren jetzt aber untersagt. Solche Kundgebungen seien nur noch an einem festen Ort erlaubt. Außerdem müssen die Teilnehmer durchgehend FFP2-Masken tragen und 1,50m Mindestabstand zum Nebenmann halten. Bei Verstößen drohen laut Landratsamt Bußgelder, die im Extremfall bis zu 3.000 Euro betragen können.

Diese Regeln gelten ab Samstag / 15. Januar und damit auch schon für zahlreiche bevorstehende Kungebungen am Montag. Hier können Sie die Regeln noch einmal nachlesen.

Der Landkreis Traunstein hat schon vor zwei Wochen strengere Regeln für "Spaziergänge" in seinen Kommunen erlassen.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.