Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

11.07.18

Kabelnetz war gestört - Schaden inzwischen behoben

kabel-symbolbild
Symbolbild ©Bayernwelle Archiv

Update 19 Uhr

Der Schaden ist behoben. Die betroffenen Kunden von Kabel Deutschland / Vodafone können ab sofort wieder fernsehen / surfen / die Bayernwelle hören.

 

Erstmeldung 13 Uhr

Landkreis Berchtesgadener Land. Immer noch bleiben bei tausenden Menschen in unserer Region Radio und Fernsehen stumm.

Auch wir haben zahlreiche Anrufe bekommen, dass einige Hörer die Bayernwelle nicht über Kabel hören können. Wie uns Kabel Deutschland auf Nachfrage mitgeteilt hat, gibt es tatsächlich Sendeausfälle im Kabelnetz im Raum Bad Reichenhall, Freilassing, Ainring und Anger. Rund 15.000 Haushalte sind betroffen. Ursache ist ein Glasfaserschaden an einem Verstärkerpunkt in Inzell.

Der Betreiber Vodafone ist auf Nachfrage der Bayernwelle immer noch damit beschäftigt, den Schaden zu beheben. Wir geben Ihnen natürlich Bescheid, wenn der Empfang wieder problemlos möglich ist.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann