Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

04.01.19

Große Geburtstagsfeier für die Kunsteisbahn

Rodler Gruppenfoto
Unter den Gratulanten: die aktuellen
Rodel-Stars Felix Loch, Natalie Geisenberger,
Tobias Wendl und Tobias Arlt (von links)
© Bayernwelle / Hellwig

Königssee / Bad Reichenhall - Seit fünfzig Jahren gibt es am Königssee eine Bob- und Rodelbahn, in der auf Kunsteis gefahren wird. Am Abend war in Bad Reichenhall eine große Geburtstagsfeier.

Jahrzehntelang ist sie für die Bob-, Rodel und Skeletonsportler aus unserer Region schon ein zweites Zuhause: Die Kunsteisbahn am Königssee.  Sie war die erste Kunsteisbahn, die weltweit gebaut wurde. Die erste Fahrt hat es am 9. Januar 1969 gegeben. Der damalige Rodler Hans Plenk durfte die Fahrt absolvieren und sprach bei dem Festakt am Abend über seine Erlebnisse. Auch Rodellegenden wie Sepp Lenz und Schorsch Hackl sprachen über ihre Erlebnisse mit der Bahn am Königssee.

Die Bahn ist weiter regelmäßig Austragungsort für internationale Sportwettkämpfe. An diesem Wochenende laufen dort wieder Weltcuprennen im Rennrodeln. Deswegen waren auch aktuelle Wintersportler wie die Rodelgrößen Loch, Geisenberger und Wendl/Arlt bei der Geburtstagsfeier für "ihre" Trainingsbahn dabei.

>> zu den Fotos



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann