Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

14.11.15

Gegen Bahnlärm was tun

gleise

Da kann es schon mal laut werden – Die vom Schienen-Lärm Betroffenen aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land können sich jetzt dazu äußern. Die heimische Bundestagsabgeordnete Bärbel Kofler ruft zur Bürgerbeteiligung beim Lärmaktionsplan des Eisenbahnbundesamtes auf.

„Bereits in der ersten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung haben sich aus unserer Region viele Anwohner der Bahnstrecken München-Rosenheim-Salzburg und München-Mühldorf-Freilassing beteiligt,“ so Kofler. Jetzt geht die Öffentlichkeitsbeteiligung in die zweite Runde.

Alle vom Schienenlärm in der Region Betroffenen sollten laut der Politikerin diese Möglichkeit nutzen.Ab Sonntag können Lärmgeplagte den Fragebogen auf der Beteiligungsplattform des EBA ausfüllen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann