Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

19.12.16

Frau aus verrauchter Wohnung in Bad Reichenhall gerettet

brand_reichenhall_neu_9
Foto: BRK/BGL

Update 17 Uhr

Bei einem Wohnungsbrand in Bad Reichenhall sind am Mittag vier Personen evakuiert worden – Verletzte hat es keine gegeben, aber der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Bei dem Feuer in der Frühlingstrasse ist ein Holzbalkon in Flammen gestanden. Der Brand ist schnell gelöscht worden. Ursache ist ein sogenannter Ofensauger gewesen. In diesem hat sich noch heiße Asche vom Voraband befunden.

Die Besitzerin hat den Sauger auf den Balkon gestellt. Dieser ist in Brand geraten. Im Einsatz sind die Feuerwehren aus Bad Reichenhall, Karlstein und Marzoll sowie das BRK mit über 50 Einsatzkräften gewesen.

Erstmeldung

Bei einem Brand  am Balkon einer Reichenhaller Dachgeschoss-Wohnung hat die Feuerwehr eine Bewohnerin aus der Wohnung gerettet – dabei haben die Einsatzkräfte die Wohnungstüre gewaltsam öffnen müssen.

Da zunächst unklar gewesen ist, ob noch mehr Menschen in Gefahr sind, ist heute Mittag ein Großaufgebot von Feuerwehr und BRK zum Einsatzort. Die Atem-Schutzträger haben die Wohnungstüre mit Gewalt geöffnet um aus der verrauchten Wohnung eine Frau in Sicherheit zu bringen.

Das Feuer ist rasch gelöscht worden. Die 49-jährige Bewohnerin ist vom Rettungsdienst ambulant behandelt worden. Sie hat Rauchgas eingeatmet. Die Brandursache ist noch unklar.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann