Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

10.06.21

Fairtrade Kindergärten

Schulverpflegungscoaching
© Hase/StMELF

Fridolfing - In Fridolfing kommt am Abend der Familien- und Sozialausschuss zusammen.

Eines der großen Themen werden die Fairtrade Kindergärten sein. Der Ausschuss entscheidet, ob die Kindergärten es anstreben, Fairtrade Kindergärten zu werden. Dazu müssten sie unter anderem größtenteils faire Produkte verwenden. Lebensmittel, Spielzeug, oder auch Instrumente müssten alle fair gehandelt sein. Zusätzlich müssten auch verschiedene Bildungsaktionen durchgeführt werden. Interkulturelles Lernen steht im Vordergrund. Für diese Maßnahmen veranschlagt die Gemeinde Fridolfing etwa 1.500 Euro. Ein „Eine Welt-Kita – Team hat sie bereits. Eine Welt – fair und global. Das ist der Leitsatz des Fairtrade Programms. Bisher gibt es in ganz Bayern 19 ausgezeichnete Kitas. Ob die Kindergärten in Fridolfing zukünftig dazugehören sollen, entscheidet der Familien- und Sozialausschuss heute Abend.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.