Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

14.01.20

Erneut "Movie Money" im Umlauf 

Movie Money
Archivbild: "Movie Money" aus Traunstein
© Polizei Traunstein

Bad Reichenhall - Und wieder ist sogenanntes „Movie Money“ in der Region aufgetaucht. Am Sonntag wollte ein Gast in einem Lokal in Bad Reichenhall mit einem 50-Euro-Schein bezahlen - mit 50 Euro Falschgeld.

Als ein Gast am Sonntag seine Rechnung in einem Bad Reichenhaller Lokal begleichen wollte, hat er einen 50-Euro-Schein hergegeben. Dem Kellner ist dann allerdings aufgefallen, dass es sich um Falschgeld handelt und auf dem Schein der Verweis „Pro Copy“ abgedruckt ist. Dem Gast ist das zuvor offenbar nicht aufgefallen; die Polizei hat eine Strafanzeige gegen „Unbekannt“ gemacht.

Der Vorfall in Bad Reichenhall war nicht der erste in der Region; vor gut einem Monat wurden mehrere Hunderter und Fünfhunderter „Movie Money“ in Traunstein gefunden. Das Falschgeld wird hauptsächlich für Theateraufführungen und Filmaufnahmen genutzt.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.