Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

12.08.19

Erfolg für Wasserkraftwerksprojekt

Wehr Wasserkraftwerk
© Symbolbild Pixabay

Schneizlreuth / Unken - Die Pläne für ein grenzüberschreitendes Saalach-Wasserkraftwerk zwischen Schneizlreuth und Unken sind höchst umstritten. Aber: Sie haben die nächste Hürde genommen.

Eine Gruppe von Investoren möchte an der Saalach ein Wasserkraftwerk bauen. Bei Unken soll Wasser abgeleitet werden … in ein Kraftwerk bei Schneizlreuth. Laut ORF hat das Land Salzburg inzwischen mitgeteilt, dass dafür keine eigene Umweltprüfung nötig ist. Das wäre gut für die Investoren – und schlecht für die Naturschützer auf beiden Seiten der Grenze, die das Projekt verhindern wollen. Sie machen sich Sorgen um die Tier- und Pflanzenwelt in der Saalach – sie glauben, dass die Saalach danach eben kein naturnaher Fluss mehr ist.

Schneizlreuths Bürgermeister Wolfgang Simon fürchtet außerdem, das Kraftwerk könnte negative Auswirkungen auf das Trinkwasser in seiner Gemeinde haben.

Von den bayerischen Behörden ist bisher wenig zu hören. Offen und strittig ist vor allem noch die Frage, ob an dieser Stelle ein Kraftwerk überhaupt wirtschaftlich zu betreiben ist.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann