Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Max Giesinger - Zuhause
ANZEIGE

08.01.16

Drogendealer kommunizieren über WhatsApp

Polizeiauto

Auch Kriminelle gehen mit der Zeit: Diese Erkenntnis hat die Polizei aus einer Festnahme in Freilassing gezogen. Wie die Polizei heute mitgeteilt hat, sind bereits im November zwei Männer festgenommen worden. Bei ihnen sind Amphetamine und mehr als zweieinhalb Kilogramm Haschisch sichergestellt worden.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 16-jährigen und einen 21-jährigen aus dem Raum Freilassing. Die beiden sind in einem Zug von München nach Salzburg kontrolliert worden. Dabei haben die Fahnder eine Sporttasche mit jeder Menge Drogen sichergestellt.

Mittlerweile hat die Kripo weitere Erkenntnisse. Demnach sind die Amphetamine und die große Menge Haschisch überwiegend für den Weiterverkauf bestimmt gewesen. Die Ermittler haben zudem festgestellt, dass der Handel überwiegend über eine WhatsApp-Gruppe abgewickelt worden ist. Mehrere Interessenten hatten sich darin zusammengeschlossen. Über die Gruppe haben sie ihre Bestellungen abgegeben. Laut Polizei laufen die Ermittlungen gegen die Abnehmer.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann