Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

22.12.16

Das Berchtesgadener Land klagt

Berchtesgadener Ortsschild

Das Berchtesgadener Land gegen den Rest: So lässt sich eine Auseinandersetzung mit rund 350 Landratsämtern und Behörden aus ganz Deutschland kurz zusammenfassen.

Wie der Internet-Blog InfoMediaWorx berichtet, bereitet der Landkreis derzeit jede Menge Klagen vor:

Es geht um die Unterbringungskosten für Waisenkinder auf der Flucht. Seit gut einem Jahr werden die Kosten vom Freistaat Bayern übernommen. Bis November 2015 sind die Landkreise entlang der Grenze selber dafür zuständig gewesen. Sie haben die Betreuung der Kinder finanziert, ebenso wie zum Beispiel die Dolmetscher.

Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts werden diese Kosten nach einem bestimmten Schlüssel auf alle Bundesländer und die jeweiligen Landkreise aufgeteilt. Das Problem dabei: Rund 350 Landratsämter und Behörden haben die Rechnungen aus dem Berchtesgadener Land bisher ignoriert. Es geht dabei um rund 1,7 Millionen Euro. Am 31. Dezember verjährt die Forderung. Deshalb muss der Landkreis noch in diesem Jahr klagen.

 

 

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann