Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
Derzeit läuft: Mark Forster Ft. Gentleman - Like A Lion
ANZEIGE

14.01.16

Bundespolizei reagiert auf Vorwürfe

Polizeiauto Blau

Von einem inhumanen Aufnahmeverfahren und von Mobbing ist die Rede: Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks geht bei der Behandlung von Flüchtlingen in der Notunterkunft in Freilassing einiges schief. Der Pressesprecher der Bundespolizei in Rosenheim, Rainer Scharf, widerspricht dem Bericht.

Auf Bayernwelle-Anfrage hat er gesagt, dass die Flüchtlinge sehr wohl zeit hätten sich auszuruhen und auf die Toilette zu gehen. Die Bearbeitung eines Kontingents von 50 Migranten dauert in der Regel rund drei Stunden. Das müsste eigentlich genügend Zeit sein, so Scharf.

Laut dem BR-Bericht haben sich Caritas-Mitarbeiter in Freilassing massiv beschwert. Die Flüchtlinge könnten nicht ausreichend verpflegen werden oder Ruhe finden. Kinder hätten oft durchnässte und schmutzige Hosen, weil ihren Eltern kaum Zeit bleibt, sie zu Toiletten zu bringen, so der Vorwurf.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann