Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

06.08.19

Bewährungsstrafe wegen Kinderpornos

Darknet
© Symbolbild Pixabay

Laufen/Bad Reichenhall - Erneut musszr sich das Amtsgericht in Laufen mit einem Fall von Kinderpornographie auseinandersetzen. Dieses Mal stand ein Mann aus Bad Reichenhall vor Gericht.

UPDATE 15.30 UHR

Das Gericht verurteilte den Angeklagten zu einem Jahr und zwei Monaten auf Bewährung. Die Bewährungszeit beträgt drei Jahre. Das heißt: In dieser Zeit darf sich der Mann nichts zu schulden kommen lassen, sonst wird die Bewährung widerrufen und er muss die Straße im Gefängnis absitzen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

 

ERSTMELDUNG 6.00 UHR:

Auf dem Laptop des Mannes sollen Ermittler etwa 2.000 Bilder gefunden haben – weitere auf dem Smartphone des Mannes. Die betroffenen Kinder sollen unter zehn Jahre alt sein. Eine eigene „Zentralstelle Cybercrime“ ist dem Mann im Netz auf die Spur gekommen. Das sind speziell geschulte Ermittler, die vor allem in der Anonymität des Darknets ermitteln.  Heute steht der Angeklagte in Laufen vor Gericht.

Erst am Montag hat das Gericht einen Mann aus Marktschellenberg zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, ebenfalls wegen des Besitzes von Kinderpornos.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann