Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

20.11.16

Betrunken einen Unfall verursacht und dann geflüchtet

Polizeiautos
Die Polizei hat den Mann gleich gefunden

Das könnte ihn den Führerschein kosten. Ein Mann ist in Bischofswiesen betrunken Auto gefahren und hat auch noch Fahrerflucht begangen.

Ein Anwohner hat heute Morgen beobachtet, wie der Mann mit seinem Auto mehrmals gegen den Randstein und dann gegen ein geparktes Auto gefahren ist. Der Autofahrer ist dann einfach weitergefahren. Der Anwohner hat sich das Kennzeichen merken können und der Polizei gemeldet.

Die Beamten haben den 20-Jährigen Unfallverursacher dann schlafend in seinem Auto gefunden. Ein Alkoholtest hat 1,1 Promille ergeben. Der Mann hat bestritten gefahren zu sein. Gegen ihn wird jetzt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft prüft außerdem, ob ihm der Führerschein genommen werden sollte.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann