Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

24.11.19

Bergwachten bei mehreren Einsätzen gefordert

Rettungshubschrauber
Symbolbild
© BRK BGL

Landkreis Berchtesgadener Land – Das warme Wetter am Wochenende hat zahlreiche Menschen in die Berge gelockt. Auch die Bergwacht musste mehrmals zum Einsatz ausrücken.

Am Freitagabend hat die Reichenhaller Bergwacht ein junges Pärchen gerettet. Die 23-jährige Urlauberin und ihr 26-jähriger Begleiter waren zu leicht bekleidet und mit der falschen Ausrüstung in der Schlegelmulde im Lattengebirge unterwegs. 

Sie mussten mehrere Schneefelder queren und waren nach etwa acht Stunden am Ende ihrer Kräfte. Als sie am vermeintlichen Ziel angekommen waren hatte aber die Almhütte geschlossen und die Seilbahn war außer Betrieb, so setzten sie gegen 19.30 Uhr einen Notruf ab. 

Ein Bergsteiger der Reichenhaller Bergwacht holte die beiden auf dem Predigtstuhl ab, versorgte sie mit heißem Tee und brachte sie zu ihrem Auto. Die Aktion war nach rund zwei Stunden beendet.

 

Ein Hund verliert sein Auge

Die Bergwacht Berchtesgaden musste am Wochenende einen schwer verletzten Chihuahua vom Jenner retten. Am frühen Samstagnachmittag hatte der kleine Hund mit einem anderen Hund am Stahlhaus gerauft. Bei dem Kampf wurde das Auge des Chihuahua aus seiner Höhle gerissen.

Die Besitzer, ein Paar aus Traunstein haben daraufhin einen Notruf abgesetzt. Sie sind mit ihrem verletzten Hund – und nach Absprache mit der Bergwacht – abgestiegen. Am Ziel angekommen hat das Paar den Hund einer Tierärztin übergegeben, die die Bergwacht mitgebracht hat. Sie versorgte den Hund notfallmedizinisch und brachte ihn in die Tierklinik nach Anif.

 

Ein Vater mit verletztem Sprunggelenk

Und am Samstagmittag musste die Bergwacht Bad Reichenhall einen verletzten Familienvater vom Zennokopf retten. Der 36-Jährige war mit Frau und Kind auf dem Berg unterwegs. Er hat sich das Sprunggelenk gebrochen uns ausgekugelt. Die Bergrettung hat den Mann mit dem Hubschrauber in die Kreisklinik Bad Reichenhall geflogen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.