Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

05.10.16

Berchtesgadener Schüler schicken Ballon in Richtung Weltall

berchtesgaden_ort

Extremsportler Felix Baumgartner hat mit seinem Stratosphärenflug weltweite Aufmerksamkeit bekommen – zwei Schüler des Gymnasiums Berchtesgaden haben etwas ähnliches geschafft.

Die Zwölftklassler Florian Hoenes und Thomas Gruber haben im Rahmen eines P-Seminars einen heliumgefüllten Wetterballon in die Stratosphäre geschickt. Der Ballon hat zwei Kameras, zwei GPS-Tracker und einen Datenlogger für Höhe, Temperatur, Geschwindigkeit, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit dabei gehabt. Der Start ist am Sportplatz Breitwiese gewesen.

Der Ballon ist nach rund drei Stunden in St. Martin bei Lofer wieder gelandet. Jetzt werden die gewonnenen Daten ausgewertet. Der geschnittene Film wird öffentlich vorgeführt im Rahmen der großen Naturwissenschafts-Show „Relativ Abgehoben“ am Donnerstag, den 20. Oktober um 18 Uhr im Gymnasium Berchtesgaden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann