Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

13.01.20

Bahn setzt auf Zusatzzüge 

bahngleis-symbolbild-2
Symbolbild
© Pixabay

Ruhpolding - Die Polizei kalkuliert pro Tag mit etwa 25.000 Zuschauern beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Damit nicht jeder Besucher mit dem eigenen Auto vorfährt, will die Südostbayern Bahn Zusatzangebote schaffen.

Ab morgen bis zum Sonntag werden auf der Strecke der Südostbayernbahn zusätzliche Züge nach Ruhpolding eingesetzt. Von Garching, Waging und Traunreut aus fahren über Traunstein bis nach Ruhpolding mehr Züge als sonst; zusätzlich fahren sie bis nach Mitternacht. Die Bahn setzt außerdem Doppeldeckerzüge auf der Strecke ein. Vom Bahnhof Ruhpolding aus fährt dann ein kostenloser Shuttlebus zur Chiemgau Arena.

Wer eine Eintrittskarte für den Biathlon hat, der hat damit gleichzeitig ein Zugticket, dass er auf der Strecke nach Ruhpolding nutzen kann. Weitere Informationen zum Zugfahrplan finden Sie HIER. Der Biathlon-Weltcup wird morgen Abend im Ruhpoldinger Champions-Park eröffnet; er ist jedes Jahr die größte Veranstaltung im Kalender der Region.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.