Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

26.01.16

Auf und Ab bei Flüchtlingszahlen

flüchtlinge_bhf_freilassing

Es ist ein ewiges Auf-und-Ab: Heute sind die Flüchtlingszahlen an der Grenze zwischen Salzburg und Freilassing im Vergleich zu den vergangenen Tagen wieder leicht angestiegen. Bis zum frühen Nachmittag sind 380 Migranten aus Salzburg zur Notunterbringung nach Freilassing gebracht worden. 340 von ihnen sind bereits zur Registrierung zum Wartezentrum nach Erding gefahren worden.

In der Freilassinger Notunterkunft halten sich momentan noch 40 Menschen auf. Die Transitunterkunft der ehemaligen Autobahnmeisterei in Salzburg-Liefering ist leer. Für heute Nacht sind weitere 300 Asylsuchende aus Österreich angekündigt. Gestern sind insgesamt 236 Migranten über die Saalachbrücke nach Freilassing gekommen. Nach der grenzpolizeilichen Bearbeitung und Befragung sind 16 Personen wieder zurückgewiesen worden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann