Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

29.07.15

Asylbewerber entfachen hitzige Diskussion

Flüchtlinge

Das Thema Asylbewerber in Bad Reichenhall brennt vielen auf den Nägeln – das hat die Infoveranstaltung am Abend gezeigt. Laut dem Nachrichtenportal bgland24 sind knapp 100 Leute ins alte Feuerwehrhaus gekommen.

Aus der Infoveranstaltung ist kurzerhand eine Diskussionsveranstaltung geworden. Viele waren gekommen, um Fragen zur aktuellen Situation zu stellen. Eigentlich sollte nur informiert werden.

Im Vergleich zu anderen Kommunen hat Bad Reichenhall bisher wenig Asylbewerber aufgenommen. Bis Jahresende sollen 164 Flüchtlinge in Bad Reichenhall wohnen. Bislang sind es 64.

Der Landkreis ist deshalb händeringend auf der Suche nach Unterkünften für die Flüchtlinge. Der Edekamarkt am Werkmeisterweg und das alte Gasthaus „Zum Schroffen“ stehen zur Debatte. Dort hätten jeweils rund 45 Flüchtlinge Platz. Die Verhandlungen mit dem Eigentümer laufen noch, heißt es aus dem Rathaus. Insgesamt sind die Menschen bei der Infoveranstaltung dem Thema Asyl offen gegenüber gestanden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann