Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Simply Red - The Right Thing

10.04.24

Alpine Einsatzgruppe zieht nach Piding um 

Die Bergretter der Polizei zeigten einen Rettungseinsatz
Die Bergführer hier bei einer Übung an der Kampenwand
©​ BAYERNWELLE

Berchtesgaden / Piding - Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei im Berchtesgadener Land ist umgezogen: Die Bergführer sind jetzt nicht mehr bei der Polizeiinspektion in Berchtesgaden, sondern in Piding bei der dortigen Grenzpolizei angesiedelt.

Die Veränderung geht dabei vom Innenministerium aus, sie soll aber eine bessere Organisation ermöglichen, wie es bei der Passauer neuen Presse heißt. Die Umstrukturierung ist dabei aber noch nicht abgeschlossen: derzeit befindet sich die Hälfte der Beamten noch in Berchtesgaden, der Rest soll dann in der Folge nach Piding umziehen.   Die Alpine Einsatzgruppe kommt bei Bergunfällen oder Vermisstensuchen am Berg zum Einsatz – die Beamten müssen dafür eine separate Ausbildung durchlaufen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.