Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Journey - Don't Stop Believin'

14.03.24

Almbauern-Bündnis trifft sich mit Kaniber 

"Vorwürfe in Richtung Freistaat haltlos"

Am Mittwoch hat Michaela Kaniber zu einem Gespräch nach München eingeladen
Anton Altkofer, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber,
Landtagsabgeordneten Michael Koller (vorne v. l.)
sowie Maria Stöberl und Josef Glatz 
nach dem Gespräch in München
© Pia Regnet/StMELF

Berchtesgaden / München - Das „Almbündnis Berchtesgaden“ fordert schon seit Monaten bessere Unterstützung und mehr Selbstständigkeit von der Bayerischen Staatsregierung. Sie sehen die Almwirtschaft in Gefahr und haben deshalb mit einer Unterschriftenaktion ein Treffen mit Vertretern der Politik gefordert. Gestern ist das Bündnis rund um den ehemaligen Bischofswiesener Bürgermeister Toni Altkofer dann einer Einladung von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber nach München gefolgt.

 Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Michael Koller haben sie dabei Probleme und auch Lösungen für die Situation der Almbauern erörtert. Für Michaela Kaniber steht dabei fest: Das Kulturgut und auch die Kulturlandschaft Alm müsse auf jeden Fall erhalten bleiben. Hierfür brauche es aber eine gute Zusammenarbeit zwischen der Politik und den Almverbänden. Vorwürfe Toni Altkofers in Richtung der Bayerischen Staatsregierung haben die Beteiligten aber konsequent zurückgewiesen. Im Kern ging es dabei um den Vorwurf, der Freistaat hätte Eigentum von den Almbauern im Berchtesgadener Land unterschlagen. Das ist aber aus Sicht der Beteiligten haltlos – und Altkofer konnte bisher auch noch keine stichhaltigen Beweise vorlegen, wie es in einer Mitteilung des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten heißt.  

Einig waren sich jedoch vor allem in einem Punkt:  Damit die wirtschaftlich und kulturell wichtige Almwirtschaft weiter bestehen kann, braucht es starke und zukunftsfähige Betriebe.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.